Foto: Potsdam, Park Babelsberg mit Blick Richtung Innenstadt
Start

mittendrin Potsdam ist eine neue evangelische Kirchengründung. Lies mehr über unsere Kirche und darüber, wie du dabei sein kannst. Wir feiern wöchentlich Gottesdienst und unsere Predigten kannst du auch online hören. Herzliche Einladung!

Aktuell

Ab 12.07. feiern wir wieder Gottesdienste im Kabarett Obelisk
Wegen der in Brandenburg relativ lockeren Corona-Regeln können bis zu 60 Personen vor Ort im Kabarett dabei sein. Dafür muss man sich vorher anmelden. – Außerdem werden wir alle Gottesdienste über YouTube live streamen. Diese Videos kann man auch später ansehen.
Während der Coronakrise:
Mit dem „digitalen Gottesdienst“ wollen wir dir dabei helfen, an deinem Ort Gott zu ehren und Gemeinschaft mit dem zu haben, der niemals auf Distanz zu uns gehen wird. Für jeden Sonntag gibt es hier den YouTube-Link zu unserem Gottesdienst mit Predigt, Anbetungsliedern und Gebet. Dieser Gottesdienst wird vorproduziert.

Predigtserie: Abraham und das Evangelium

Abraham ist eine der zentralen Personen im Alten Testament. Er gilt als der Urvater des jüdischen Volkes und wird als Glaubensvorbild angesehen. Ungefähr 50 % der Weltbevölkerung berufen sich bei ihrem Glauben auf ihn. Dabei ist Abraham gar nicht unbedingt der Held seiner eigenen Geschichte, sondern jemand anderes, der erst Jahrhunderte später geboren werden wird.

Diese Predigtserie taucht ein in die Welt des Alten Testaments. Es geht um große Versprechen und starken Glauben. Und darum, wie auch in Texten, die weit vor Jesu Geburt geschrieben wurden, Jesus die zentrale Person ist – und wie das unser Leben verändert.

Wenn wir die Geschichte von Abraham besser verstehen, werden wir die Bibel besser verstehen. Und wenn wir die Bibel besser verstehen, werden wir die Welt und unser Leben besser verstehen.

So, 05.07.

Predigt: Ein außergewöhnliches Gebet
über den Bibeltext: 1.Mose 18,16–33

Video (Predigt, Anbetung & Gebet)
Audio (Predigt)

Fragen zur Predigt
Wenn du über einige Fragen gerne mit jemandem sprechen möchtest, schreib einfach den Pastoren oder einer anderen Person deiner Wahl über Slack oder per E-Mail. Die Fragen eignen sich sehr gut für den gemeinsamen Austausch – z.B. auch per Videochat.

  1. Hast du schon mal ein außergewöhnliches Gebet in einer besonderen Situation zu Gott gesprochen? Was hat dich dazu gebracht?
  2. In der Geschichte wird beschrieben, wie Abraham mit Gott redete (betete). Sein Gebet ist extrem bescheiden und extrem mutig. Gleichzeitig schaut Abraham in diesem Gebet völlig von sich weg und betet für seine Stadt. Betest du so? Werden deine Gebete von den Bedürfnissen deiner Stadt dominiert? Betest du so für die Menschen um dich herum? Betest du mit so einer Demut und gleichzeitig so einer Zuversicht?
  3. Abraham konnte so beten, weil er sich auf die Eigenschaften Gottes berief. Er weiß um Gottes Gerechtigkeit und dass Gott gleichzeitig ein gnädiger Gott ist. Wie findest du diese beiden Eigenschaften von Gott? Welche zieht dich mehr an und warum?
  4. Abraham verhandelt mit Gott, ob er nicht wegen ein paar wenigen Gerechten die Stadt verschonen könnte. Gott verspricht ihm, dass er die Stadt für 10 Gerechte nicht bestrafen würde. Daraufhin geht Abraham weg und Gott bestraft die beiden Städte. Was ist deine Erklärung, warum Abraham weggeht?
  5. Abraham hat für die Städte Sodom und Gomorra gebetet, aber er konnte sie nicht retten, weil es keinen Gerechten gab. Hier wird eine Suche deutlich nach einem Gerechten, der sich für die Menschen einsetzt, damit Gott Rettung schenkt. – Viele Jahrhunderte später betete Jesus Christus auch für seine Stadt. Er starb als der eine Gerechte wegen dem wir vor Gott gerecht dastehen können. Bewegt dich das? Wenn nicht, bitte Gott ganz neu darum, dass du darüber staunen kannst.

Sa 05.09.  09:00–13:00 Uhr
Ort folgt

Herzlich Willkommen, wenn du erst seit kurzem bei mittendrin bist oder durch die Online-Gottesdienste aufmerksam auf unsere Kirche geworden bist! Wenn du mehr über die Werte und Grundlagen von mittendrin erfahren und deine Fragen dazu stellen möchtest, dann ist der mittendrin_Einblick genau das Richtige für dich. Wenn du Interesse hast, dann schreib gern Christian Hufen.