Foto: Potsdam, Friedrich-Ebert-Straße
Start

mittendrin Potsdam ist eine neue evangelische Kirchengründung. Lies mehr über unsere Kirche und darüber, wie du dabei sein kannst. Wir feiern wöchentlich Gottesdienst und unsere Predigten kannst du auch online hören. Herzliche Einladung!

For our English speaking attenders we offer translation.

Aktuell

So 16.12.  11:00 Uhr

Predigtserie: Advent … kommt an

Advent heißt Ankunft. Advent will Erwartungen schüren. Keine leeren Versprechungen. Keine Oberflächlichkeiten.

Im Advent 2018 schauen wir uns an, was genau mit und durch Jesus Christus alles angekommen ist: echte Liebe, tiefe Freude, begründete Hoffnung und komplette Vergebung.

Herzliche Einladung, deine Erwartungen übertreffen zu lassen!

So 16.12.  13:00 Uhr
bei verschiedenen Gastgebern

Fragt ihr euch auch manchmal, wer die vielen unbekannten Gesichter im Gottesdienst sind und würdet einige davon gerne besser kennen lernen? Dann ergreift die Chance und nehmt teil am mittendrin Mittagsmahl.

Das Mittagsmahl ist quasi ein „Blinddate“ für Gottesdienstbesucher in Form eines Mittagessens. Das Prinzip ist, dass ihr am Sonntag in den Gottesdienst kommt und danach mit euren Gästen bzw. eurem Gastgeber Mittag esst. Es gibt zwei Möglichkeiten daran teilzunehmen:

· Ihr seid Gastgeber und kocht also.
· Ihr seid Gast und lasst euch einladen. Das ist auch als Gruppe möglich (Familie, WG oder mit Partner).

Diese Infos tragt bitte in unser Anmeldeformular ein (s. Link unten).

Anmeldeschluss ist Mittwoch, 12.12. Danach werden wir Gäste und Gastgeber zusammenwürfeln und euch die Zuordnung per Mail zurückschicken.
Guten Appetit!

Weniger unter unserem Baum – mehr für die Welt. Bis zum 31. Dezember wollen wir unter diesem Motto einen Tausch vornehmen: Wir verzichten auf Geschenke unter unseren eigenen Weihnachtsbäumen und geben mehr für Menschen dieser Welt, die dringend Hilfe nötig haben.

In diesem Jahr werden wir SHIFT e.V. unterstützen. Der Verein wurde erst im Juli 2018 gegründet und möchte geflüchteten Menschen bei der Verarbeitung ihrer Erlebnisse helfen, damit sie auch innerlich in einer neuen Heimat ankommen können. Durch deinen Beitrag ermöglichst du die Durchführung zusätzlicher Therapiegruppen und Einzelbegleitungen Trauernder und Traumatisierter.

Wir sammeln vom 01.–31. Dezember in den Kollekten der Gottesdienste bzw. auf u.g. Konto. Weniger unter unserem Baum, mehr für andere! – Bist du dabei?

Kontoverbindung (falls Spendenquittung bitte Namen angeben):

FeG mittendrin Kirche für die Stadt
Verwendungszweck: „SHIFT e.V.“
SKB Witten
IBAN: DE84 4526 0475 0016 1058 00
BIC: GENODEM1BFG

Mo 24.12.  16:00 Uhr

Herzliche Einladung zu einer weihnachtlichen Reise durch Potsdam.

Wir starten in der Bäckerstr. 1. Begleitet von drei Astrologen begeben wir uns auf einen Weg, der uns durch die Innenstadt, durch die Weihnachtsgeschichte und durch Fragen unseres eigenen Lebens führen wird.

Ziel ist der Bassinplatz , gemeinsames Singen, Weihnachtsstimmung und überraschende Erkenntnisse über diesen Stern.

Bei uns muss an Weihnachten niemand alleine sein. Wir laden herzlich ein, direkt im Anschluss an den Gottesdienst (ab ca. 17:00 Uhr) mit uns weiterzufeiern.

Direkt im Anschluss an den Weihnachtsgottesdienst laden wir alle ein, die nicht wissen, wo oder mit wem sie feiern sollen. Wir feiern einfach zusammen und zwar bei Familie Bruns in der Friedrich-Ebert-Straße 49. Wir wollen gemeinsam essen, singen, feiern, trinken, reden, zusammen sein, … Wenn es dir möglich ist, dann bring bitte was fürs Buffet mit. Wenn nicht, dann komm einfach so. Hauptsache du musst nicht alleine sein!