Foto: Potsdam, Blick von der Aussichtsplattform der St. Nikolaikirche
Start

mittendrin Potsdam ist eine neue evangelische Kirchengründung. Lies mehr über unsere Kirche und darüber, wie du dabei sein kannst. Wir feiern wöchentlich Gottesdienst und unsere Predigten kannst du auch online hören. Herzliche Einladung!

Aktuell

So 29.01.  11:00 Uhr

Predigtserie: Die verändernde Kraft des Evangeliums
Das Evangelium von der Gnade Gottes ist so gut, dass es jeden Aspekt unseres Lebens beeinflussen will und kann. Wir werden während dieser Serie tiefer verstehen, wie sehr wir das Evangelium brauchen und wie sehr es dabei hilft, dass sich unser Leben zum Positiven verändert.

Aus der letzten Predigt „Wenn die Botschaft wäre: Gute Menschen führen zu guten Städten, dann wäre das noch lange keine gute Nachricht.
Die gute Nachricht ist, dass Gott ganz gewöhnlichen und fehlerhaften und zerbrochenen Menschen wie mir und dir seine Präsenz schenkt und dass diese Präsenz so stark ist, dass sie nicht nur uns persönlich gut tut, sondern durch uns auch einer ganzen Stadt.“

Sa 11.02.  10:00–14:00 Uhr

Wenn du neu bei mittendrin bist und mehr über die Werte und Grundlagen unserer Kirche erfahren möchtest, dann ist der „Einblick“ genau das Richtige für dich. In jedem Quartal findet ein solches Treffen statt (wieder am 06.05.). Bitte melde dich kurz per Mail an, da es einen kleinen Mittagssnack geben wird.

Im Frühjahr 2015 hat mittendrin eine Willkommensarbeit zur Unterstützung von Flüchtlingen in Potsdam gestartet. Ausgehend von Hilfen für die Gemeinschaftsunterkunft in der Dortustraße sind engagierte mittendrinner inzwischen an unterschiedlichen Orten unserer Stadt tätig und unterstützen durch
·  Deutschkurse und Sprachübungen für Erwachsene,
·  Kinderbetreuung, Spielangebote und Deutschhilfen für Kinder,
·  verschiedene Freizeitangebote sowie
·  individuelle Hilfen nach Bedarf.

Alle InteressentInnen, die bei dieser Arbeit mithelfen möchten, sind jederzeit herzlich willkommen. Fremdsprachenkenntnisse sind hilfreich, aber nicht zwingend.