Foto: Potsdam, Friedrich-Ebert-Straße
Start

mittendrin Potsdam ist eine neue evangelische Kirchengründung. Lies mehr über unsere Kirche und darüber, wie du dabei sein kannst. Wir feiern wöchentlich Gottesdienst und unsere Predigten kannst du auch online hören. Herzliche Einladung!

For our English speaking attenders we offer translation.

Aktuell

Vom 22. Juli bis 12. August findet kein Gottesdienst statt (Sommerpause). Am 19. August wird der Gottesdienst ausnahmsweise im UCI Kino stattfinden. Wöchentlichen Gottesdienst im Kabarett gibt es wieder ab 26. August.
So 19.08.  11:00 Uhr

Predigtserie: Warum gibt es uns?

Wir lieben Potsdam, diese Stadt der Gegensätze mit ihrem tonnenschweren historischen Erbe im Gepäck. Und darum möchten wir Potsdam durch das Evangelium spirituell, sozial und kulturell erneuert sehen. Dazu braucht es sicher viele kleine und einige ganz große Wunder – wir nennen es Gottes Handeln. Da wir aber glauben, dass Gott Menschen gebraucht um Menschen zu verändern, wollen wir auch Verantwortung übernehmen – mittendrin.

Wir starten in die neue Saison mit zwei Folgen zur Vision (19. und 26.08.). Zum Download finden sich diese Folgen gemeinsam mit den Predigten zur Vision aus den Jahren 2015 und 2016.

Unter4Augen ist das Gesprächs- und Beratungsangebot von mittendrin.

Unter4Augen ist Raum zum Reden und Zuhören. Es ist Raum für Lebens- und Glaubensfragen und für Begleitung in Herausforderungen, in Krisen oder Veränderungsprozessen.

Jeder von mittendrin ist herzlich eingeladen, Kontakt zu uns aufzunehmen. Wir melden uns zeitnah zurück und vermitteln dich an einen geeigneten Gesprächspartner aus unserem Team.

Unser Angebot ist kostenlos. Aber wenn du möchtest, kannst du unsere Arbeit gern durch eine Spende unterstützen.

Im Frühjahr 2015 hat mittendrin eine Willkommensarbeit zur Unterstützung von Flüchtlingen in Potsdam gestartet. Ausgehend von Hilfen für die Gemeinschaftsunterkunft in der Dortustraße sind engagierte mittendrinner inzwischen an unterschiedlichen Orten unserer Stadt tätig und unterstützen durch
·  Deutschkurse und Sprachübungen für Erwachsene,
·  Kinderbetreuung, Spielangebote und Deutschhilfen für Kinder,
·  verschiedene Freizeitangebote sowie
·  individuelle Hilfen nach Bedarf.

Alle InteressentInnen, die bei dieser Arbeit mithelfen möchten, sind jederzeit herzlich willkommen. Fremdsprachenkenntnisse sind hilfreich, aber nicht zwingend.