Foto: Potsdam, Friedrich-Ebert-Straße
Start

mittendrin Potsdam ist eine neue evangelische Kirchengründung. Lies mehr über unsere Kirche und darüber, wie du dabei sein kannst. Wir feiern wöchentlich Gottesdienst und unsere Predigten kannst du auch online hören. Herzliche Einladung!

For our English speaking attenders we offer translation.

Aktuell

So 25.02.  11:00 Uhr

Predigtserie: mittendrin als teil_Gemeinschaft – was bedeutet das?
Wir unterbrechen unsere Predigtserie „Wie ist Gott?“, um uns an den nächsten vier Sonntagen (04.–25.02.) mit einem unserer mittendrin_Werte zu beschäftigen: Diakonie – anderen dienen. Das hat viel mit Teilen zu tun: Wir wollen teil_nehmen und teil_haben, teil_werden und teil_geben
Mittendrin möchte eine dienende Kirche, eine teilende Gemeinschaft sein, denn wir glauben an einen Gott, der uns von Herzen gedient hat.

So 25.02.  13:00 Uhr

Wir möchten Zusatztermine möglichst vermeiden. Deshalb treffen wir uns nach einer kurzen Pause direkt im Anschluss an den Gottesdienst.
Wir wollen euch gerne die Möglichkeit geben, aktuelle Entwicklungen bei mittendrin mitzubekommen und mitzugestalten. Jeder ist herzlich eingeladen! Sei dabei, um diesen für die Entwicklung von mittendrin so wichtigen Austausch nicht zu verpassen.
Das Kerntreffen wird maximal eine Stunde gehen – eher weniger :-)

Gelesen „Does God hate sinners? Absolutely. Look at the cross. Jesus is enduring what we are due. Does God love sinners? Absolutely. Look at the cross. Jesus is saving us from all we are due.“ „Hasst Gott Sünder? Absolut. Sieh dir das Kreuz an. Jesus erträgt das, was uns zusteht. Liebt Gott Sünder? Absolut. Sieh dir das Kreuz an. Jesus rettet uns vor allem, was uns zusteht.“

Im Frühjahr 2015 hat mittendrin eine Willkommensarbeit zur Unterstützung von Flüchtlingen in Potsdam gestartet. Ausgehend von Hilfen für die Gemeinschaftsunterkunft in der Dortustraße sind engagierte mittendrinner inzwischen an unterschiedlichen Orten unserer Stadt tätig und unterstützen durch
·  Deutschkurse und Sprachübungen für Erwachsene,
·  Kinderbetreuung, Spielangebote und Deutschhilfen für Kinder,
·  verschiedene Freizeitangebote sowie
·  individuelle Hilfen nach Bedarf.

Alle InteressentInnen, die bei dieser Arbeit mithelfen möchten, sind jederzeit herzlich willkommen. Fremdsprachenkenntnisse sind hilfreich, aber nicht zwingend.